Statistiken

Am 1. Tag im Jahr 1991 war die Polyclose noch eine Fachmesse für Fenster- und Türentechnik. Inzwischen sind jedoch etliche andere Bereiche hinzugekommen.

Außerdem lässt sich auch feststellen, dass zu Beginn nur die belgischen Hersteller teilnahmen. Angesichts der großen Zahl niederländischer Besucher wurde es schnell für erforderlich erachtet, auch den niederländischen Außendienst auf dem Stand zu haben.

Polyclose in Zahlen zusammengefasst: Für uns geht "Qualität" über "Quantität"!

Aussteller:

Polyclose ist …

  • alle zwei Jahre mehr als 250 Aussteller.
  • mehr als 40 % internationale Aussteller.
  • Aussteller aus mehr als 10 verschiedenen Ländern, unter denen deutsche, italienische und niederländische Unternehmen am stärksten vertreten sind.


Aussteller geografisch

 

Besucher:

Polyclose ist …

  • alle zwei Jahre mehr als 14.000 Besucher.
  • Fachbesucher aus mehr als 30 Ländern weltweit.
  • mehr als 25 % Besucher aus den Niederlanden.
  • ein Anstieg um mehr als 25 % besuchender Firmen seit der Polyclose 2008. Das ist ein leichter Rückgang bei den Besuchern gepaart mit einem beeindruckenden Anstieg bei den besuchenden Firmen.


Besucher geografisch